Freiwillige Feuerwehr Sonsbeck

Sonsbeck - Hamb - Labbeck

Letzte Einsätze

09.10.2020
Brandeinsatz
Marienbaumer Straße
weiterlesen
05.10.2020
Hilfeleistung
Xanten, Urseler Straße
weiterlesen
22.09.2020
Brandeinsatz
Löwensteg
weiterlesen

Löschzug Sonsbeck

Wenn Sie einmal die Hilfe der Feuerwehr brauchen, wählen sie die Notrufnummer 112 und können sicher sein, dass die   Feuerwehr so schnell wie möglich zu Ihnen kommt! Doch wer ist eigentlich „die Feuerwehr“?

Neben der unter Fahrzeuge und Gerätehaus vorgestellten Technik sind es natürlich in erster Linie die Menschen, die sich   ehrenamtlich in der Feuerwehr engagieren. In der Gemeinde Sonsbeck gibt es keine hauptamtlichen Kräfte, die Feuerwehrarbeit lastet allein auf ehrenamtlichen Schultern.

Im Löschzug Sonsbeck tun derzeit 50 Kameraden im Alter zwischen 18 und 60 Jahren ihren Dienst. An jedem zweiten   Montag finden im Gerätehaus Sonsbeck die Ausbildungs- und Übungsdienste des Löschzuges Sonsbeck statt.
Zusätzlich stehen jedoch etliche Stunden für weitere Ausbildungen auf Orts-, Kreis- und Landesebene, für Gerätepflege und -wartung, für Besprechungen und Sitzungen etc. auf dem Programm.

Schließlich und für die Kameraden natürlich am wenigsten planbar sind auch noch Einsätze abzuarbeiten, zu denen wir unvorhergesehen rund um die Uhr alarmiert werden können.
Um mal ein paar Zahlen zu nennen: Im Jahr 2009 haben die 50 Feuerwehrleute des Löschzugs Sonsbeck bei 57 Einsätzen, sowie zahlreichen Übungen und Aus- und Fortbildungen insgesamt 9.018 Stunden geleistet – unentgeltlich. Dies bedeutet, dass jeder Feuerwehrmann somit ca. 180 Stunden oder 7,5 Tage zu 24 Stunden im Jahr für die Feuerwehr Sonsbeck gearbeitet und seine Freizeit zur Verfügung gestellt hat. Neben zahlreichen gelöschten Bränden und diversen Hilfeleistungen wurden dabei sechs Menschen aus Zwangslagen befreit und erstversorgt.

Auf den folgenden Seiten wollen wir ihnen kurz erklären, wie sich der Löschzug zusammensetzt und welche besondere Funktionen es zu besetzen gibt, die oft mit viel Arbeit und Verantwortung einhergehen.